news

Kompetenzerprobung in vorweihnachtlicher Stimmung

am .

Um den KlientInnen der Kompetenzagentur neben der Beratung auch die Möglichkeit zu geben, sich praktisch zu erproben, finden immer wieder Kompetenzfeststellungsverfahren im Einzel- oder Gruppensetting statt. Eines dieser Verfahren wird in diesem Jahr wieder mit dem Weihnachtsmarkt des SJR Kempten verknüpft. Eine Gruppe von KlientInnen erstellt dafür Artikel zum Verkauf und führt den Verkauf am Weihnachtsmarkt weitgehend selbstständig durch. Entstehen sollen kleine Mammutbäume und Einhorn-Badesalz. Neben dem handwerklichen Geschick gilt es hierbei auch die Teamfähigkeit und die Kommunikation der TeilnehmerInnen zu schulen. Auch der Verkauf am Weihnachtsmarkt stellt für unsere KlientInnen zum Teil eine Herausforderung dar, da sie sich und die Waren in der Öffentlichkeit präsentieren und auf die Kunden eingehen sollen. Begleitet wird das Angebot von den Casemanager/innen der Kompetenzagentur, die im Beratungsgespräch die Situationen aus der Gruppenarbeit aufnehmen und mit den Jugendlichen reflektieren können.

Die Kompetenzagentur Kempten wird seit 2015 von der Stadt Kempten und unter „Jugend stärken im Quartier“ gefördert und besteht insgesamt schon seit 2007 im Rahmen des Projekts „Zukunft bringt´s“. Fachlich umgesetzt wird die Kompetenzagentur vom Stadtjugendring Kempten. Das Programm „Jugend stärken im Quartier“ wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMUB) und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

5417

zukunft bringt´s Partner